Portable Power - G500

Flughafenbetreiber setzen auf das Monster unter den Generatoren. Der G500 mit einer Dauerleistung von knapp 28 Stunden kann mit seinesgleichen in Reihe geschalten werden. Eine sichere Landung bei hell erleuchteter Landebahn ist dank 500 kVA jedenfalls garantiert.

Im Jahr 2007 übernahm Doosan die weltweit bekannte Marke Ingersoll Rand, die heute unter der Sparte Doosan Portable Power agiert.  Der Hersteller ist seit über 25 Jahren Vorreiter für Generatoren-Technologie und -Herstellung. Generatoren von Doosan Portable Power bieten höchste Produktivität und Verlässlichkeit für die Anwender. Ihre Laufzeit und Kraftstoffeffizienz gilt bis dato als ungeschlagen.

Anfrage senden
LEISTUNGSDATEN
Dauerleistung500 kVA
Standby-Leistung550 kVA
Frequenz50 Hz
Spannung einphasig / dreiphasig230/400 V
MOTOR
FabrikatScania
AbgasnormStufe IIIA
Leistung438,0 kW
Zylinder8
Kraftstoffverbrauch bei 75% Last82,0 l/h
Laufzeit bei 75% Last13,0 h
Laufzeit bei 75% Last mit größerem Tank21,0 h
GEWICHTE & ABMESSUNGEN
Betriebsgewicht6.490 kg
Betriebsgewicht mit größerem Tank7.155 kg
Breite1.740 mm
Länge4.760 mm
Höhe2.340 mm
Höhe mit größerem Tank2.540 mm
STANDARDAUSSTATTUNG
ab Werk
  • Doppelwandiger Kraftstofftank
  • Gabelstaplertaschen
  • Zweistufiger Hochleistung-Luftfilter
  • Auffangkapazität, 110% aller Betriebsflüssigkeiten
  • Zentrale Hebeöse
  • Notabschalttaste auf der Außenseite
  • Batterietrennschalter
  • Belastungsvermögen: 80% Stoßlast
  • Einstellbarer FI-Schutzschalter
  • Elektronischer Regler
  • Vierpoliger Leistungsschalter
  • Spannungsfreie Kontakte für Automatikstart
  • Schutzvorrichtungen an heißen Maschinenteilen
  • Kraftstoff /Wasser-Abscheider
  • Anschlussklemmen (5 Pole)
  • Spezialimprägnierung für Feuchträume
  • Potenziometer zur Spannungseinstellung
  • Abschaltung bei zu geringem Kühlmittelfüllstand
SONDERAUSSTATTUNG
ab Werk
  • Digitale Bedienkonsole
  • Synchronisierungskonsole
  • Doppelfrequenz
  • Erdungsspieß mit Kabel
  • 3-Wege-Kraftstoffventil
  • Superstartpaket
  • Raffineriesatz
  • Motorölwechselpumpe
  • Tropikalisierung
  • Sonderlackierung