Miete von A – Z

In dieser Rubrik beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um das Thema Miete in Kürze und auf einen Blick.

Anlieferung und Abholung

Wenn Sie selbst keine Möglichkeiten zur Abholung und Rücklieferung eines Mietgerätes besitzen, organisieren wir Ihnen gerne einen Transport zu Ihrer Baustelle. Unsere Mietstationen arbeiten mit regionalen Speditionen zusammen, die Ihnen zuverlässig und schnell Ihr Mietgerät anliefern und/oder abholen. Wir empfehlen, sich vor Anmietung bei der entsprechenden Niederlassung über die einzelnen Transportpreise zu informieren.

Beratung

Alle Mitarbeiter unserer Vermietungen sind besonders qualifiziert und verfügen über eine jahrelange Erfahrung. Sie können also versichert sein, dass wir Sie optimal über die für Sie und Ihren Einsatzzweck passende Maschine und Zubehör beraten. Vor allem, wenn es ganz individuelle Problemlösungen geht und Sie einen hoch komplexen Auftrag zu meistern haben, sind wir an Ihrer Seite. Bei Bobcat Bensheim beraten wir nicht (nur) am Schreibtisch, sondern auch direkt vor Ort auf Ihrer Baustelle.

Einweisung in die Maschinenbedienung

Die Einweisung in die Maschinenbedienung ist für uns selbstverständlich. Wir weisen jeden Kunden ausführlich ein, geben zahlreiche Tipps und Tricks für effizientes Arbeiten und stehen Ihnen auch hier oftmals direkt auf der Baustelle zur Verfügung.

Freimeldungen

Freimeldungen sind nur in schriftlicher Form möglich. Vom ersten bis einschließlich dritten Freimeldetag verrechnen wir 10% des vereinbarten Mietpreises. Ab dem vierten Freimeldetag verrechnen wir 50% des vereinbarten Mietpreises. Im Falle von längeren Mietfreimeldungen behalten wir uns das Recht auf die Abholung des Mietgegenstandes zur Weitervermietung,ohne Anspruch auf Ersatz für erneuten Einsatz, jederzeit vor. Bitte beachten Sie, dass nachträglich eingereichte Freimeldungen nicht möglich sind.

Großeinsatz

Wenn Sie einen Großeinsatz bewältigen müssen, der sich über mehrere Tage erstreckt, stehen wir Ihnen auch mit einem Team direkt vor Ort zur Verfügung. Großeinsätze werden nach Vereinbarung durchgeführt und gesondert, je nach Aufwand, berechnet.

Haftungsbeschränkung

Für selbstfahrende Mietmaschinen und extra hinzugemietete Anbaugeräte bieten wir Ihnen automatisch eine Allgemeine Haftungsbeschränkung an. Die Preise hierfür sind, sofern wir diese anbieten, in unserem aktuellen Mietkatalog unter Versicherung aufgeführt und den einzelnen Maschinengrößen angepasst. Die Bedingungen der Allgemeinen Haftungsbeschränkung finden Sie auf unserer Homepage oder werden Ihnen auf Wunsch ausgehändigt. Sollten Sie auf die angebotene Haftungsbeschränkung verzichten wollen, benötigen wir alternativ Ihren schriftlichen Versicherungsnachweis. Alle Details zu der Allgemeinen Haftungsbeschränkung finden Sie hier.

Kaution

Eine Kaution für Mietmaschinen ist u.a. erforderlich, wenn Sie zum ersten Mal bei uns ein Gerät anmieten. Die Kaution wird mit Ihrer Mietrechnung verrechnet. Wenn der Rechnungsbetrag niedriger als die Kaution selbst ausfällt, erstatten wir Ihnen den restlichen Kautionsbetrag in bar, via Überweisung, mittels Verrechnungsscheck oder als anrechenbares Guthaben zurück. Sie haben die Wahl.

Mietkatalog

Unseren aktuellen Mietkatalog finden Sie hier als direkten Download [PDF 7,0 MB]. Gerne senden wir Ihnen die neueste Ausgabe auch postalisch und kostenlos zu. Schreiben Sie eine Nachricht an mietkatalog@bobcat.de, hinterlassen Ihre Adresse und Sie erhalten umgehend Ihr persönliches Exemplar.

Mietkonditionen

Kurz und knapp finden Sie an dieser Stelle das Wichtigste zum Thema Mietkonditionen. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und richten sich nach den vier Abrechnungsmodi der Mietzeit. Nicht eingeschlossen sind Kosten für Transport, Reinigung, Treibstoff, Stillstände bzw. Freimeldungen sowie Schäden am Mietgerät.

Mindestmietzeit

Die Mindestmietzeit beträgt einen Arbeitstag.

Mobiler Reparaturservice

Unsere gesamte Mietflotte wird regelmäßig überprüft und gewartet. Sollte trotz alledem Ihr angemietetes Gerät defekt gehen, sorgen wir für schnellstmögliche Reparatur mittels unseres mobilen Service oder tauschen Ihr Gerät aus, sodass Ihnen keine kostenintensiven Arbeits- und Zeitausfälle entstehen.

Neukunden

Wenn Sie zum ersten Mal eine Maschine bei uns anmieten möchten, sollten Sie einige wichtige Punkte beachten. Als gewerblicher Kunde benötigen wir von Ihnen Ihre Gewerbeanmeldung und den Nachweis Ihrer Betriebshaftpflicht. Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer ersten Anmietung eine Kaution für die Mietmaschine eingeplant werden muss.

Öffnungszeiten

Die aktuellen Öffnungszeiten unserer Niederlassungen und Vermietungspartner finden Sie jeweils ausführlich auf der Seite www.bobcat.de/mietparks.

Preise

Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Insgesamt gibt es vier Abrechnungsmodi; je länger Sie eine Maschine mieten, desto billiger wird der tägliche Mietpreis für das Gerät. Unsere einzelnen Preise finden Sie in unserem Mietkatalog [PDF 7,0 MB]

Reinigung

Wenn Sie die Maschinen vor Rückgabe selbst reinigen, entfallen Ihnen natürlich die Reinigungskosten. Ansonsten berechnen wir € 25,00 pro 15 Minuten und entsorgen sämtliche Abfälle, Erd- und Materialreste sowie Öl- und Schmierstoffe verantwortungsbewusst und umweltgerecht.

Reservierung

Die Baubranche steht bekanntlich niemals still. Wir raten Ihnen deshalb, die von Ihnen gewünschte Maschine rechtzeitig bei uns zu reservieren. In den meisten Fällen erhalten Sie Ihr Mietgerät jedoch auch ohne Reservierung zeitnah.

Schäden an der Maschine

Im Schadensfall wenden Sie sich bitte sofort an die Serviceabteilung Ihrer Niederlassung. Wir besprechen dann mit Ihnen die weitere Vorgehensweise.

Stillstände

Sehen Sie hierzu unter Freimeldungen.

Transport

Alles zum Thema Transport finden Sie unter Anlieferung und Abholung.

Vermietung an Privatpersonen

Aus Versicherungsgründen vermieten wir nicht an Privatpersonen, sondern ausschließlich an gewerbliche Kunden.