25 Bobcat Maschinen in 25 Jahren

"Gebrüder Braunmüller" krönt sein Firmenjubiläum mit einem Bobcat Kompaktbagger E55 und einem Bobcat Kompaktlader S70.

Gebrüder Braunmüller

Endlich sind wir mit unserem Maschinenpark wieder komplett bei Bobcat. Wir haben mit der Marke durchweg positive Erfahrungen gesammelt und können uns bei Bedarf spezielle Anbaugeräte einfach dazu mieten.

Das in Adelberg ansässige Unternehmen Gebrüder Braunmüller blickt mit Stolz auf 25 erfolgreiche Geschäftsjahre zurück. Mit der Gestaltung von Außenanlagen, Gärten und Parkanlagen haben sich die Gründer Achim und Volker Braunmüller einen guten Ruf in der schwäbischen Region erarbeitet. Dabei setzt das Unternehmen bis heute auf kreative Ideen, zuverlässige Umsetzung und innovative Technik von Bobcat.

Passend zum 25-jährigen Firmenjubiläum erwarben die Braunmüllers Ende Oktober nun ihre 25. Bobcat Maschine. Im Paket mit dem 5,5 t schweren Bobcat Kompaktbagger E55, entschieden sich die Unternehmer für einen fabrikneuen Bobcat Kompaktlader S70. Das kleinste Modell der Lader Baureihe eignet sich optimal für beengte Arbeiten im Garten- und Landschaftsbau und rundet damit den Maschinenpark der Braunmüllers sinnvoll ab. Mit dem Austausch des letzten Altgerätes setzen die Braunmüllers damit nun wieder komplett „auf „Weiß". Bei der persönlichen Übergabe durch Niederlassungsleiter Thomas Papke von Bobcat Stuttgart und dem Vertriebsleiter Marco Pohl, Bobcat Bensheim, äußerte sich Volker Braunmüller zufrieden:

Um stets auf dem technisch neuesten Stand zu bleiben, werden die Maschinen des Unternehmens regelmäßig getauscht. So war Braunmüller beispielsweise im Jahr 2000 das erste Unternehmen in Deutschland, das die brandneue Bobcat Kompaktraupe 864 erwarb. Heute gehören drei Kompaktlader und -raupen sowie drei Kompaktbagger zum modernen Maschinenpark der Firma. Mit Kim und Yannic Braunmüller, beide gelernte Straßenbaumeister, holten die beiden Gründer zudem direkt ihren unternehmerischen Nachwuchs mit ins Boot.